Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Webseite der Partner für Gesundheit. Erfahren Sie mehr zu unseren Aufgaben und Zielen, unseren bisherigen Projekten sowie bevorstehenden Veranstaltungen.

Die 1893 gewinnt den ersten Deutschen Immobilienpreis

Glanz, Glamour und bundesweite Aufmerksamkeit für das Brandenburgische Viertel

Die Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893 hat den ersten Deutschen Immobilienpreis gewonnen. Das gab die Jury am Dienstag, 10. November, bekannt. Mit ihrer Marketingkampagne BOOMTOWN EBERSWALDE, die die ersten neuen Wohnungen im Brandenburgischen Viertel bewirbt, setzte sie sich in der Kategorie Best Brand gegen eine dreistellige Bewerberanzahl durch.

„Wir freuen uns natürlich riesig für unsere Mitglieder und unsere Mitarbeiter. Es ist ein tolles Signal für den Wohnungsmarkt, dass ausgerechnet eine Genossenschaft diesen Preis gewonnen hat. Es lohnt sich auch für kleine Wohnungsunternehmen, in Marketing zu investieren.“, sagt 1893-Vorstand Volker Klich. „Und natürlich ist es eine tolle Nachricht für Eberswalde. Der Aufhänger BOOMTOWN EBERSWALDE  ist kein Scherz mehr. Die Stadt Eberswalde bekommt viel Anerkennung für ihre Entwicklung. Und auf dieser Welle schwimmt unsere 1893 gerne mit.“

Die 1893 fährt seit drei Jahren eine offensive Marketingstrategie – verbunden mit einem tiefen Wandel innerhalb der Genossenschaft. Die Bedürfnisse am Wohnungsmarkt stehen dabei im Mittelpunkt. Service, Wertschätzung, Sicherheit und Mut verknüpft die 1893 konsequent mit dem Thema Genossenschaft und mit ihrem Markenkern. „Eine Marke gibt ein Versprechen und weckt Erwartungen“, erklärt Volker Klich. „Unsere Mitarbeiter haben unser Versprechen verinnerlicht und setzen es täglich um. Sie sind unsere Marke.“

Der Deutsche Immobilienpreis ist bereits die vierte wichtige Auszeichnung, die die 1893 in den vergangenen zwei Jahren nach Eberswalde geholt hat. Begonnen hatte der Preis-Reigen Anfang 2019 mit dem BBU Zukunftsaward des Verbandes Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen (BBU). Der zeichnete die 1893 für das digitale Vermietungsbüro aus, mit dem die Genossenschaft in den vergangenen Jahren ihre Vermietungsquote deutlich steigern konnte. Hinzu kam im Januar 2020 der bundesweit ausgelobte AktivBo-Kundenkristall für den besten Service in der Kategorie bis 3.999 Wohnungen. Ebenfalls 2020 zeichnete der BBU die 1893 für ihre Eberswalder Klimaschutz-Allianz mit der Kreiswerke-Initiative BARshare und dem Verein HEBEWERK aus.

Die großen Bemühungen für den Eberswalder Wohnungsmarkt – vor allem für das Brandenburgische Viertel – unterstreicht die Kooperationsvereinbarung mit der Stadt Eberswalde und dem Land Brandenburg, die die drei Partner im Juni unterzeichneten. In den kommenden fünf Jahren fließen 57 Millionen Euro Fördermittel ins Viertel. Mit der Kampagne BOOMTOWN EBERSWALDE vermarktete die 1893 ihre ersten sanierten Wohnungen in der Havellandstraße und war damit erfolgreich. Noch vor Abschluss der Bauarbeiten waren alle Wohnungen vermietet. 2021 beginnen die Sanierungen im Quartier Cottbus. 2022 geht’s im Quartier Oderbruch weiter. Unter dem Titel BRAND.VIER möchte die 1893 in den kommenden zehn Jahren 27 Blöcke umfassend sanieren, viele wohnortnahe Angebote organisieren und das Brandenburgische Viertel wieder zu einem beliebten Wohnort machen.

Tanz Mal - Neues Mitglied der Partner für Gesundheit


Den Alltag vergessen und die Möglichkeit innzuhalten - mit Tanzen ist das möglich. Wir freuen uns daher sehr, Tanz Mal als neustes Mitglied in unserem Verein, den Partner für Gesundheit e.V., begrüßen zu dürfen.

Tanzlehrer und Inhaber ist Alexander Merten, der seit seinem 16. Lebensjahr ein leidenschaftlicher Tänzer ist und damit auf fast 10 Jahre Erfahrung zurückblicken kann. Mit verschiedenen Latinotänzen (Merengue, Salsa Cubana uvm.) und Discofox bietet er in seinen Räumlichkeiten, in der Straße Zum Grenzfließ 17 in 16227 Eberswalde, eine Auswahl an verschiedenen Tänzen und damit eine Möglichkeit für ein breites Publikum, daran teilzunehmen. Seit dem 14. September werden eine Vielzahl an Kursen angeboten und jeder ist dazu eingeladen, kostenlos reinzuschnuppern.

Bewegung tut dem Körper sehr gut und das Tanzen trägt ebenfalls zum allgemeinen Wohlbefinden bei, was einen wichtigen Bestandteil in unserem Verein darstellt und wir heißen Tanz Mal somit herzlich Willkommen und freuen uns auf die Unterstützung und Zusammenarbeit.

Alle Kontaktdaten auf einen Blick:

Tanz Mal, Inh. Alexander Merten
Sitz: Goethestraße 24, 16225 Eberswalde
Tanzräumlichkeiten: Zum Grenzfließ 17, 16227 Eberswalde
Telefon: 0174 - 248 80 87, Webseite: www.tanz-mal.de, E-Mail: info@tanz-mal.de

Wir freuen uns auf den

15. Eberswalder Stadtlauf - dein individueller Lauf (vom 01.08. bis 11.09.2021)
und Wettkampftag am 12.09.2021

 Tage
-
 
:
 
: